Montag, 1. August 2011

Review The Fab Pore

Vor 5 Wochen habe ich mir The Fabe Pore gekauft. Es handelt sich dabei um ein porenverfeinertes Gesichtspeeling. Ich persönlich tendiere leider zu unreiner Haut und größeren Poren.
Die Umverpackung ist einem schickem 50er Jahre Design gehalten, passend für Mädels mit viel pink. Ich geb an dieser Stelle zu ich bin ein totales Verpackungsopfer. Wenn ein Produkt eine für mich ansprechende Verpackung hat, ist das schon mehr als die halbe Miete und am liebsten habe ich Nostalgieverpackungen. Jaja irgendwo ist ja jeder ein Opfer :P. Die Dose ansich ist in einem schlichtem weiß gehalten, die Schrift ist ansprechend und pink gestaltet.
Ein Klick macht das Bild groß

Und das verspricht der Hersteller:
Verfeinert die Poren, löst tote Hautzellen, die die Poren verstopfen, absorbiert überschüssiges Öl und glättet die Haut, Schutz gegen Hautalterung und freie Radikale

Anwendung: Eine traubengroße Menge 2-3 mal wöchentlich kreißförmig einmassieren, bis sich alle grünen Kügelchen aufgelöst haben. Für einen schnelle Erfrischungseffekt ca. 5 Minuten, für eine tiefenreinigenden Do-it-Yourselfe-Gesichtsbehandlung ca. 15 Minuten einwirken lassen. Danach gründlich abspülen.

Mein Fazit:
Ich war ehrlich gesagt am Anfang sehr skeptisch, denn die Creme hört sich ja schon ein bißchen wie die Eier legende Wollmilchsau an. Am Anfang wurde meine Haut schlimmer, aber man muss durchhalten, denn die Haut braucht ca. 3 Wochen, bis sie sich an eine neue Pflege gewöhnt hat und die Wirkung einsetzten kann. Ich benutze die Creme seit 5 Wochen und bin hellauf begeistert. Meine Poren sind merklich kleiner geworden und auch das Mitesserproblem hat sich reduziert. Selbst kleinere Pickelnarben sind kaum noch zu sehen. Meine T-Zone ist auch nicht mehr so ölig wie vorher. Klar die Creme hat mir keine super mega reine Haut ohne Probleme beschehrt, aber sie hat die Probleme die ich mit meiner Haut habe um ein vielfaches verringert und das ist die Hauptsache. :)
Ich persönlich benutze die Creme alle zwei Tage, als 15 Minuten Gesichtspflege und habe die Creme noch nicht mal bis zur Hälfte aufgebraucht wie ihr auf dem Bild erkennen könnt.

Fakten:
The Fabe Pore von Soap & Glory
11,95€ bei Douglas
Inhalt: 50ml
Kaufempfehlung: Bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis und dem Pflegeergebnis ein absolutes Ja.

Kommentare:

  1. haha, ich musste bei "die Creme hört sich ja schon ein bißchen wie die Eier legende Wollmilchsau" lachen :D
    ich hab auch unreine Haut, das nervt mich tierisch .__. hab schon viel ausprobiert, aber nichts hilft. auch Heilerde nicht :x aber diese Creme hört sich ja deinem Urteil nach vielversprechend an.

    AntwortenLöschen
  2. Das Zeugs habe ich auch. Ich liebe die Saop & Glory Produkte. Hast du auch schonal das 'scrub your nose in it' peeling benutzt? Wenn nein: ich kann es dir nur empfehlen. ich hab nämlich ähnliche haut wie du, wie mir scheint. :)

    http://tamingabird.blogspot.com/

    AntwortenLöschen