Freitag, 25. November 2011

BF - Bookfriday

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, was ich innerhalb von zwei Tagen verschlungen habe.

Die Insel der besonderen Kinder von Ransom Riggs



Es handelt sich hierbei um ein Jugendbuch, welches wie ich finde, gut geschrieben ist.
Jacob bekommt von seinem Großvater immer Geschichten erzählt, von einer Insel, auf der Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben und auf der immer die Sonne scheint. Und auch von Monstern, die Jagd auf die Kinder machen. Jacob wird älter und als Teenager glaubt er schon lange nicht mehr an die Schauergeschichten seines Großvaters, bis dieser unter mysteriösen Umständen stirbt.

Mehr möchte ich über den Inhalt auch gar nicht verraten, da es sonst einfach die Lust am Buch nimmt. Die Geschichte kommt schnell in Fahrt und bis auf ein, zwei Stellen kann sie das Tempo auch halten. Man merkt wie Jacob sich entwickelt und auch die anderen Charaktere haben ihren Reiz. Einzig unbefriedigend fand ich das Ende. Es ist sehr, sehr offen und lässt ahnen das es der Anfang einer Buchreihe ist. Ich habe aber beim Verlag keinen Hinweis dazu gefunden :( Falls es eine Fortsetzung geben wird, weiß ich aber jetzt schon, das ich sie mir ohne Umschweife kaufen werde.




Und nun kommen wir zu der absolut liebevollen Aufmachung des Buches. Der Schutzumschlag ist in schwarz gehalten, das Bild und die Schrift sind einem grünlichen Ton. Das Absatzpapier ist einem hellen Braunton mit einem Jugendstilmuster. Des weiteren befinden sich etliche original Fotografien in dem Buch, die die besonderen Kinder darstellen sollen. Der Autor vermerkt im Nachwort, das bis auf wenige Ausnahmen, die Bilder nicht nachbearbeitet sind. Jedes Kapitel fängt mit einem neuen Absatzpapier an und die Seitenzahlen sind in Jugendstilbodüren eingefasst. Ihr merkt sicher schon wie begeistert ich von der Aufmachung bin. Ich finde allein diese ist es schon wert sich das Buch ins Regal zu stellen.
Leider stinkt es am Anfang auch sehr nach Druckerschwärze, sodass ich das Buch erstmal 2 Tage lang ausgelüfet habe.

Von mir gibt es eine absolute Kaufempfehlung




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen