Montag, 14. November 2011

Nett verpackt

Ich hatte euch ja versprochen euch noch das Tütchen zu zeigen und hier ist es.

Ich persönlich mag es wenn kleine Aufmerksamkeiten nett verpackt sind. Man freut sich darüber das jemand sich die Mühe gemacht hat und sieht daran auch wieviel Liebe darin steckt.
Dieses Tütchen hier ist für meine Mama. Die Aufkleber sind von Casa di falcone und noch vom letzten Jahr. Langsam neigen sie sich dem Ende und ich werde bald mal wieder Nachschub bestellen. Ich finde das gibt dem Tütchen noch den persönlichen Pfiff. :)

Eigentlich wollte ich die Verschlusspappe noch wellig schneiden, aber ich habe diese doofe Wellenschere nicht gefunden und Tackernadeln waren leider auch aus. Typisch wenn man etwas braucht ;) Ich hab die Tüte daher zugeklebt.


Kommentare:

  1. Sehr niedlich verpackt :) Das mit den Marshmallows ist eine super Idee, Rezept ist schon notiert.

    AntwortenLöschen
  2. Ich war auch lange zu geizig - aber nu bin ich echt froh das GEld investiert zu haben! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine Liebe,

    danke für deine Kommentare. Ich freu mich, dass dir das Marshmallow-Rezept so gut gefällt und du es gleich ausprobiert hast. So schön verpackt sehen sie gleich noch appetitlicher aus =)

    Danke auch, dass du mich im vorherigen Post verlinkt hast. Das ist nicht selbstverständlich. Viele Blogger geben Anleitungen als die ihren aus, obwohl sich jemand ganz anderes die Mühe gemacht hat. Du gehörst nicht dazu! Ein Hoch auf alle ehrlichen Blogger ;)

    Grüße ♥

    >> little girl in big city <<

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschoen :)
    Oh ich liebe nett verpackte Sachen auch. Da macht es immer gleich doppelt Spass die Dinge auszupacken :)

    AntwortenLöschen