Samstag, 12. November 2011

Was hast du getan Ray? - Marshmallow selbst gemacht

Beim stöbern durch die Blogs bin ich durch diesen Blog auf dieses Rezept aufmerksam geworden. Und natürlich wurde es sofort ausprobiert. (Ich weiß im Moment läuft der Blog über vor Rezepten)
Meine kleine Prinzessin hat mich dabei tatkräftig unterstützt, da es wirklich soooo einfach ist und nicht allzu lange braucht.



Die Marshmallows waren leider etwas klebrig, aber der Geschmack entschädigt dafür um Längen. Selbst meiner besseren Hälfte haben die Marshmallows geschmeckt und er macht um sowas eigentlich immer einen Bogen, da es ihm zu süß ist. Und da die kleine Maus morgen zum spielen eingeladen ist, nimmt sie ein Tütchen davon mit (die zeige ich euch morgen).
Und natürlich musste ich mir auch gleich einen leckere Kakao machen um den Marshmallow darin zu  ertränken. Das schöne ist das dieser nach und nach schmilzt. Mhhmm lecker.

Kommentare:

  1. Hmm, sieht voll lecker aus.

    LG

    Katka

    AntwortenLöschen
  2. Verdammt wie lecker, aber so viele böse Kalorien^^

    LG

    AntwortenLöschen
  3. kalorienbombe :D
    aber trotzdem lecker

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank für dein Kompliment unter meinem neusten Post. :)

    AntwortenLöschen
  5. rezepte! :D weihnachten naht, da kommt jedes rezept gerade recht! :)

    AntwortenLöschen
  6. Woooow, selbstgemachte Marshmallows, wie toll ist das denn? Und mit den Herzchen, total süß ♥
    Das ist eine super Idee, werde ich demnächst vielleicht auch mal ausprobieren.

    LG und einen schönen Sonntagabend :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich will unbedingt auch noch Marshmallows selbst machen dieses Jahr. Ich glaube, wenn man sich sowas in den Kopf gesetzt hat, dann sieht man plötzlich überall nur noch Marshmallows, haha. Finde deine Variante mit den Herzchen unheimlich süß. Liebe Grüße, Lidia

    AntwortenLöschen