Montag, 6. Februar 2012

Flohmarktfund

Gestern waren wir auf dem Flohmarkt. Natürlich nicht draußen, wer stellt sich bei der Kälte schon freiwillig mehrere Stunden hinter einen Stand, wenn er es nicht gerade beruflich macht? Zwar wurde die Halle mit mehreren Heizpilzen geheizt, aber es war trotzdem verdammt kalt, sodass wir nur schnell drüber gehuscht sind und uns dann schnell auf den Weg nach Hause gemacht haben.

Und da wir wirklich schnell durch die Halle gesaust sind, habe ich nur eine kleine, aber dafür feine Gebäckschale gefunden. Das gute Stück hat zwar 1-2 kleine Macken, aber ich finde sowas ja immer toll. Die Teile erzählen dann eine Geschichte und die Dame erzählte mir, das sie die Gebäckschale kurz nach ihrer Hochzeit (1952) geschenkt bekommen hat und nun keine Verwendung mehr dafür hat. Glück für mich :)







Blaue Hortensie (Rainer Maria Rielke)

 So wie das letzte Grün in Farbentiegeln
sind diese Blätter, trocken, stumpf und rauh,
hinter den Blütendolden, die ein Blau
nicht auf sich tragen, nur von ferne spiegeln.
'Sie spiegeln es verweint und ungenau,
als wollten sie es wiederum verlieren,
und wie in alten blauen Briefpapieren
ist Gelb in Ihnen, Violett und Grau;
Verwaschenes wie an einer Kinderschürze,
Nichtmehrgetragenes, dem nichts mehr geschieht:
wie fühlt man eines kleinen Lebens Kürze.
Doch plötzlich scheint das Blau sich zu verneuen
in einer von Dolden, und man sieht
ein rührend Blaues sich vor Grünem freuen.


Kommentare:

  1. oh schööööööön! wir lieben vintage teile vom flohmarkt! lg von den zwillingen von
    http://wowmuppiewow.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag ja solche Schnäppchen vom Flohmarkt :)

    AntwortenLöschen
  3. love the decoration and also your blog! It's so nice!!! I follow you!
    Pass to my blog and if it likes you follow me too, I will be so glad :D
    kisses
    http://francescagiusti.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Schon so alt (sieht zumindest so aus) und trotzdem noch so hübsch!! <3

    AntwortenLöschen
  5. Die Schale ist wirklich super schön :)

    Küsschen, Leni <3
    now-be-what-you-want.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Rilke sehr - und dein neues Porzellan ist wunder-wunderschön! :)

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah

    AntwortenLöschen