Dienstag, 1. Mai 2012

Alles Neue macht der Mai

Ich hoffe doch ihr seit alle gut in den Mai gekommen und genießt heute den Feiertag. Wir haben den gestrigen Abend auf unserem Balkon ausklingen lassen und ein bißchen geschlemmt.



Wir wohnen nicht unweit einer Gaststätte und wurden unfreiwillig Zuhörer von Olaf Henning und einer begeisterten Meute. Ich bin zwar kein Fan solcher Musik, aber lustig ist es immer wieder wenn die Meute uh uh schreit.




Heute morgen sind wir ziemlich früh wach gewesen (Danke, blöde innere Uhr) und haben uns auf den Weg zum Trödelmarkt gemacht. Und weil das Wetter heute morgen noch so schön war, sind wir die 6km hin gelaufen und haben somit auch eine kleine Maiwanderung gemacht.

Auf den Straßen war es noch so still, kaum ein Auto, selten ein Bus der an uns vorbei kam. Der schönste Teil der Wanderung war aber im Wald. Vogelgezwitscher, Sonne,die durch das Blätterdach lugte, das Rauschen des Baches und die tolle Luft waren es wert, sich so früh auf den Weg zu machen. In solchen Momenten bin ich wirklich versucht an Feen und Kobolde zu glauben. Wie sie sich schnell verstecken, wenn zwei Menschen in ihren Wald vordringen und sich leise wispernd untereinander unterhalten. Ich kann euch wirklich nur ans Herz legen an einem Sonnentag vor 9 einmal den Wald zu besuchen :)


Kommentare:

  1. Wow, sieht das lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  2. hey :) cooler blog! lust auf gegenseitig folgen?
    xo


    http://beautiful-and-classy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Whao lecker! Kokosnuss muss ich auch noch unbedingt essen. hab ich dieses Jahr noch garnicht. Mit Garnelen kann man mich immer überzeugen. mhhhhh ;)
    Liebe Grüße
    Myri von lifetime

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht nach einem gemütlichen Tag
    auf Balkonien aus.:)

    AntwortenLöschen