Samstag, 30. Juni 2012

Blumenbouquet

Mir ist aufgefallen, das ich schon lange kein Outfit mehr gepostet habe. Heute trage ich eins meiner absoluten Lieblingsoutfits.
Ihr kennt das sicherlich, das ihr ein Outfit habt, was euch so gut gefällt, das ihr es jeden  Tag tragen möchtet oder? So geht es mir mit diesem. Am Besten ist es natürlich wenn der ganze Kleiderschrank aus solchen Lieblingen besteht.


Montag, 25. Juni 2012

Any Questions?

Da ich in letzter Zeit immer wieder das ein oder andere gefragt werde, habe ich mir gedacht ich könnte einmal einen Fragen-Anworten-Post machen.
Also wenn euch eine Frage unter den Nägeln brennt, immer her damit. :) Ich behalte mir aber vor, zu private Fragen nicht zu beantworten. Ich hoffe ihr versteht das.

Gester gab es dann bei uns auch noch einen richtig tollen Regenbogen, bei sehr interessanten Lichtverhältnissen. Und ich muss zugeben, gestern habe ich mich sehr geägert mich nicht mit Belichtungszeiten etc.pp. auszukennen um ein wirklich tolles Bild zu bekommen. Ich werde mich dann in nächster Zeit wohl doch einmal intensiv mit meiner Kamera beschäftigen. :)

So und nun bin ich gespannt auf eure Fragen.


Dienstag, 19. Juni 2012

Strickliesel

Ich bin wieder zurück :) Nachdem ich die letzte Woche, dank Krankheit, ein Dasein auf meiner Couch fristen durfte, gehe ich doch umso motivierter in die Woche.

Da ich so überhaupt nichts mit mir anzufangen wußte die Woche über, habe ich mich ans Stricken gewagt. Und nein ich stricke keinen Schal, das durfte ich einmal in der 5.Klasse und ich habe es gehasst; ich stricke todesmutig direkt einen Sommerpulli. Ob der aber noch dieses Jahr fertig wird, wage ich zu bezweifeln, aber nächstes Jahr ist ja wieder Sommer. Und meine Mama war so lieb und hat mir ein neues Buch vorbei gebracht, in dem ich auch gleich geschmökert habe. Das Modell auf dem Titel hat es mir ja schon angetan.

Sonntag, 10. Juni 2012

Background

Ich muss ja zugeben, das ich in unserer Wohnung nicht viele Möglichkeiten zum fotografieren habe. Irgendetwas störendes ist immer im Hintergrund. Der einzige halbwegs gescheite Platz ist unser Eßtisch und auch da habe ich nur eine weiße Wand. Daher habe ich mir eine Lösung überlegt.

 

Wir haben auf der Arbeit immer so kleine Pappestücke vom verpacken übrig. Aus diesen Stückchen habe ich mir eine kleine "Wand" zusammengeklebt und Geschenkpapier von Tilda aufgeklebt. Das Tildapapier eignet sich ganz gut dafür, da es sehr robust ist. Ich habe zwei verschiedene Seiten gestaltet.
Für die Bilder habe ich Stoff als Boden genommen, der aber überhaupt nicht zum Hintergrund passt. Naja ich glaube ich werde noch mehr Pappe sammeln und dann noch einen Boden aus den gleichen Papieren machen oder einfach weißes Tonpapier nehmen. Es ist nicht profissionel, aber vielleicht für den ein oder anderen eine kleine Hilfe.




Die Mokkatäschen sind wieder von Tauschticket. Diese werden aber zum Basteln und Kerzen machen genutzt.

Freitag, 8. Juni 2012

New in

Heute möchte ich euch meine neue Gebäckzange vorstellen. Als ich sie sah, war es um mich geschehen, da konnten auch spitze Fragen meiner besseren Hälfte nichts ändern. Wozu braucht man eine Gebäckzange, hast du nicht schon genug Klimbim der in der Schublade liegt? Solche und andere Fragen musste ich mir anhören.



Um ehrlich zu sein, ich habe es mir mehrere Tage überlegt, bin um dieses Ding herumgeschlichen und habe letzendlich zugeschlagen. Für drei Tickets wechselte sie dann den Besitzer. Jetzt fragt ihr euch sicherlich, was ich mit Tickets meine. Ich habe die Gebäckzange bei Tauschticket getauscht. Dort findet man wirklich viel Mist, aber ab und zu gibt es auch solche kleine Highlights. Ich habe dort auch schon mehrere Sammeltassen und vorallem gebrauchte Bücher getauscht. Es ist halt wie ein kleiner virtueller Flohmarkt.

Und was mache ich nun mit meiner Gebäckzange? Zuerst einmal habe ich versucht das angelaufene Silber etwas zu säubern und nun habe ich ein schönes Accessoire für Fotos und meine Kaffeetafel :)



Donnerstag, 7. Juni 2012

The Winner is....


Nachdem ich etliche Zettelchen geschnitten und geschrieben habe, steht der Gewinner nun fest.

Machen wir es kurz und schmerzlos :)



Gewonnen hat Miss Blueberrymuffin. Herzlichen Glückwunsch! (Und entschuldige bitte, mir ist erst beim Foto aufgefallen, das ich deinen Namen falsch geschrieben habe^^) Eine email ist schon an dich unterwegs.


Freitag, 1. Juni 2012

Hähnchen Couscous Pfanne

Heute habe ich ein schnelles Rezept für euch. Manchmal muss es einfach schnell gehen und da sind einfache und leckere Rezepte immer gut.

Ihr braucht für 2 Personen:

1 Hähnchenbrust ca. 400g
200g Couscous
2 Paprikaschoten
Teriyakisauce
Öl zum anbraten









Zuerst schneidet ihr die Paprika und das Fleisch in Streifen. Das Fleisch wird dann in der Pfanne angebraten und mit Teriyakisauce abgelöscht. Dann kommt die Paprika zum Fleisch in die Pfanne und lasst das Ganze noch etwas vor sich hinschmoren. In der Zwischenzeit bereitet ihr den Couscous nach Packungsanleitung zu. Wenn dieser dann fertig ist, gebt ihn in Pfanne und vermengt das Ganze gut. Und et voila euer Essen ist fertig.



Schnell, preisgünstig und lecker :)

Dazu haben wir gestern abend noch Veltins Fassbrause probiert. Mein Mann und ich waren uns aber einig, das wir das nicht nochmal brauchen. Es steht drauf 70% Fruchtlimonade und 30% alkoholfreies Bier. Geschmacklich denkt man aber es sind 80% Bier und 20% Limonade enthalten. Für Leute die nicht gerne Bier trinken ( so wie mich) ist diese Brause absolut nichts.