Mittwoch, 4. Juli 2012

Breakfast Time

Ich bin in letzter Zeit gefragt worden, wie denn meine morgendliche Routine aussieht. Tja was soll ich sagen, ich mache morgens nicht viel, aber ich möchte die Frage auch nicht unbeantwortet lassen. :)

Mein Tag beginnt um 6 Uhr, eigentlich könnte ich auch etwas später aufstehen, aber ich habe morgens lieber Zeit für mich und  möchte mich nicht abhetzen. Dann kommt das übliche; duschen, anziehen, Concealer auf die Augenringe auftragen, Wimperntusche drauf, fertig. An manchen Tagen kommt noch Puder, Rouge und Lippenstift hinzu. Mehr aber nicht, weil ich dafür morgens ehrlich gesagt viel zu faul bin. Oft gehe ich auch komplett ohne Schminke aus dem Haus.

Dann mache ich mein Frühstück fertig, dann das Schulfrühstück für meine Tochter. Dann der übliche morgendliche Familientrott. Mehr nicht :)

Im Moment esse ich sehr gerne selbst zusammen gestelltes Joghurt zum Frühstück. Dafür braucht ihr Naturjoghurt, Honig, einen Apfel und etwas Müsli.
 


Ich nehme 250g Joghurt, 1 TL Honig, geschälte Apfelstückchen von etwas mehr wie einen halben Apfel und Müsli wie man mag. Und fertig ist ein sehr leckeres und gehaltvolles Frühstück. :)




Kommentare:

  1. Mein Frühstück sieht meist genauso aus wie deines. :o)
    Obst variiert immer mal und der Joghurt ist auch ab und zu mal fruchtig. ;o)
    Dazu kommt dann noch ein großer Pot Cappucino.

    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hierher:
    http://www.idee-shop.de/shop/de/dieprodukte/HomeDecoration/Serviettentechnikcopatch/DeacutecopatchPapiere/DecopatchPapierRosalie3Boegen.html

    :)

    Oooh das sieht ja lecker aus!!! Und Schale und Tablett sind so schön ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das ess ich auch so gerne :) Wie alt ist deine Tochter denn? :)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist mal ein gesundes Frühstück! Sie total lecker aus. Ich schmier mir meistens ein Brot und das war es :D nicht so kreativ wie Du :)

    AntwortenLöschen