Dienstag, 25. September 2012

Gaumenschmaus - lemon curd

Heute habe ich wieder einmal ein schnelles und leckeres Rezept für euch. Vielleicht kennt ja der ein oder andere lemon curd aus England? Ich habe ihn damals bei meiner Londonreise kennen und lieben gelernt!

Kennt ihr eigentlich das Gefühl, das euch die Zeit nur so durch die Finger rinnt? Mir geht es zumindest im Moment so, heute Schulkonferenz, morgen Besprechung für St. Martin, Angebote für die Feste einholen, für die Arbeit mit neuen Lieferanten verhandeln (auf englisch, gar nicht mal so einfach, wenn die Schule schon länger her ist), Messevorbereitungen (Modelle sticken, Ware einkaufen etc.pp.), das Kind durch Mathe boxen usw. und sofort. Ihr seht mir wird nicht langweilig und ich freue mich auf die Herbstferien.



Aber ihr wollt bestimmt noch das Rezept haben oder? Ich hör auch schon auf zu quatschen ;)

Ihr braucht dafür:
3 Zitronen
100g Butter
225g Zucker
2 Eier








Die Zitronen schälen und auspressen. Danach die Butter schmelzen und langsam nach und nach Zitronenschalen, Zitronensaft, Eier und den Zucker beifügen. Das Ganze unter rühren erhitzen, bis der Brei anfängt anzudicken. Dann die Zitronenschalen herausfischen. Weiter rühren bis es schaumig wird und dann in saubere Gläser füllen.


Und dann heißt es nur noch genießen oder genießen lassen.








Kommentare:

  1. super schöner Blog :)mach weiter so, ich werde nun öfter vorbeischauen

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe so in etwa genau das gleiche Rezept für Lemon Curd! Schmeckt immer super lecker :)

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe lemon curd! danke für das einfach rezept! :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey hey, ich habe deinen Blog eben bei mir getaggt.
    Schau doch mal vorbei.
    Liebste Grüße.

    AntwortenLöschen
  5. Oh ich liebe Lemon Curd! Tolles Rezept (:

    AntwortenLöschen
  6. Das ist genau das was ich für ein Rezept noch brauchte und jetzt kann ich es sogar selber machen! Vielen Dank für deine Hilfe.

    LG

    CIM (Bloggerin: http://best4lifestylelb.blogspot.de )

    AntwortenLöschen