Montag, 31. Dezember 2012

Party on and GFC

Noch ein kurzes Lebenszeichen von mir :) Ich wünsche euch allen einen tollen Abend und einen tollen Rutsch ins neue Jahr. Wir werden heute in kleiner Runde zu Hause meinen 30ten nachfeiern.

Und da es ja nun amtlich ist und von Google bestätigt, das der GFC-Dienst eingestellt wird, habe ich mich wie sowiele nach anderen Möglichkeiten umgeschaut.

Ihr könnt meinem Blog ab sofort mit Blog-Connect und Bloglovin folgen. Beides findet ihr rechts in der Sidebar. Natürlich habt ihr auch die Möglichkeit mir auf facebook zu folgen, den Button findet ihr ebenfalls rechts in der Sidebar.
Ganz neu ist google+. Ich bin noch dabei mich dort etwas zurecht zu finden, ein Button zum verfolgen wird auch noch folgen. Falls ihr aber schon jetzt schauen möchtet, ihr der Link zu meinem Profi. Bitte hier klicken 

 Habt ihr eigentlich ein google+ Profil? Wenn ja immer her mit den Links, ich würde mich sehr darüber freuen :)
 
PS: Ich habe es doch gerade geschafft 
meine gesamten Bilder zu löschen *gnarf* 
Ich bin dabei alles zu richten,
habt bitte Nachsicht mit dem Tolpatsch. 

Sonntag, 30. Dezember 2012

Christmas Gifts

Mit großer Neugier  habe ich die Geschenkeposts in meinem Dashboard verfolgt. Ich muss ja zugeben, ich bin doch ziemlich neugierig, was andere geschenkt bekommen haben und es waren so tolle Sachen dabei.
Natürlich möchte ich mich auch noch einreihen und meine Geschenke vorzeigen.

Meine Familie hat zusammengelegt und mir Geld geschenkt, für einen Einkauf bei Ikea. Ich konnte es mir nicht nehmen lassen und habe die Sachen direkt online bestellt und sie kommen schon am 8.Januar.  Einerseits bin ich trauig, das ich nicht hingefahren bin, andereseits wir haben kein großes Auto und hätten eh mehrmals fahren müssen und ich habe Geld gespart. Ikea ist ja immer sooo böse :P


Von meinem Schatz gab es noch einen Gutschein für einen ebook Reader. Ich kann mich nur noch nicht entscheiden, welchen ich nehmen soll. Er sollte nicht zuviel Schnick-Schnack haben, aber auch gut funktionieren, aber auch nicht zu schwer sein. Ihr seht ich bin da sehr entscheidungsfreudig. Vielleicht habt ihr ja Empfehlungen für mich.

Falls ihr nichts mehr von mir lesen solltet, wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Montag, 24. Dezember 2012

Merry Christmas

Ich wünsche euch allen heute einen schönen Heiligabend. Feiert schön mit euren Liebsten und lasst es euch gut gehen.
Wir haben gestern noch die Chance genutzt und sind in Gegenbach auf den Weihnachtsmarkt gegangen. Solltet ihr einmal die Gelegenheit haben dorthin zu fahren, solltet ihr das machen. Das Rathaus wird zu einem großen Adventskalender umgewandelt und in der wirklich schönen Altstadt befindet sich ein kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt. Es gab soviele tolle Sachen, das ich mich kaum entscheiden konnte was ich mitnehme. Zum Schluss ist es bei einer Kleinigkeit geblieben, die ich euch in den nächsten Tagen zeigen werde.









Samstag, 8. Dezember 2012

Alte Liebe neu entdeckt

Mit großen Schritten schreitet das Jahr auf Weihnachten zu und dann sind es nur noch ein paar Tage bis zum Jahresende. Auf diesem Weg liegt auch noch mein 30er Geburtstag. Wird man sentimental? Nein nicht wirklich, aber man merkt schon, das die Zeit mit Kind nur so dahin fliegt, die Prinzessin wird im Januar auch schon 8 Jahre alt.
Aber ich schweife vom Thema ab. Wie jedes Jahr kurz vor Jahresende häufen sich die guten Vorsätze, man möchte abnehmen, mit dem Rauchen aufhören, mehr Zeit mit der Familie verbringen, sich mehr auf sich und sein innerstes konzentrieren und so weiter und so fort. Ich habe mir früher auch immer wieder Vorsätze genommen und war am Ende des neuen Jahres immer wieder gefrustet, wie wenig ich doch von meinen Vorsätzen umgesetzt habe.
Ich wollte mir für das kommende Jahr keine Vorsätze nehmen, so wie ich es für dieses Jahr auch nicht gemacht habe, aber es kommt immer anders als man denkt.

Beim aufräumen fiel mir ein zugeschnittenes Kleid in die Hände. Zugeschnitten hatte ich es letztes Jahr um es zu Weihnachten zu tragen. Irgendwie machte mich das schon sehr nachdenklich, da das nähen immer zu meinem liebsten Hobby gezählt hat und ich dieses Jahr kaum etwas genäht habe und wenn nur kleine Dekosachen. Der neue Vorsatz für das kommende Jahr war also schnell geboren, ich möchte wieder mehr für mich selbst nähen. Ich fange aber direkt an und vielleicht, kann ich das Kleid ja dieses Jahr zu Weihnachten tragen. :)


Sonntag, 2. Dezember 2012

Advent, Advent

Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent dort draußen. Da habe ich doch versprochen, das ihr mehr von mir lesen werdet und heute ist schon wieder Sonntag. Asche auf mein Haupt.


Wie dem auch sei, die Prinzessin hat sich 2 Tage vor dem ersten Dezember umentschlossen und wollte nun doch unbedingt einen selbstgemachten Adventskalender. Ihr hättet mich mal sehen sollen, letztes Jahr hat unser einziger Bastelladen der Stadt zugemacht und ich hatte keine Zeit um zum nächsten Laden zu fahren, geschweige denn was im Internet zu bestellen. Also gab es dieses Jahr die Sparvariante aus Butterbrottüten und einem alten Holztablett und Weihnachtsdeko. Die Prinzessin ist begeistert und findet ihn viel schöner als den gekauften, den sie letztes Jahr unbedingt haben musste gnädigerweise vom Mamatier bekommen hat. Für nächstes Jahr habe ich mir schon einen überlegt, vielleicht sollte ich schon anfangen im Januar dafür einzukaufen.