Donnerstag, 21. März 2013

Mini Giveaway Welcome Frühling

Ich hoffe doch bei einigen von euch ist der Frühling schon eingekehrt, bei uns leider noch nicht. Gestern hat es hier nochmal geschneit, sodass wir gleich 10cm Neuschnee hatten. *seufz* So langsam kann ich das weiße Zeug  nicht mehr sehen.

Und da wir ja nächste Woche Ostern haben, habe ich fix ein kleines Häschen gestickt. Das rosa Häschen habe ich auf einem hellgeben irisierenden Stoff gestickt, der Puschel ist aus Mohairgarn. Und das beste daran, ihr könnt dieses süße Häschen bald euer eigen nennen.



Dafür müsst ihr nur bis Sonntag Abend 19 Uhr einen Kommentar hinterlassen, indem ihr mir erzählt, warum gerade ihr dieses Häschen haben müsst. Vergesst eure emailadresse bitte nicht, damit ich euch im Falle des Gewinnes benachrichtigen kann.



Montag, 11. März 2013

Tod dem Weihnachstmann - Sckokopudding

Wie Weihnachtsmann werdet ihr euch jetzt bestimmt denken, die meint doch bestimmt den Osterhasen. Nein ich meine wirklich den Weihnachtsmann, zumindest seine Schokoladenausgabe.

Ja genau, die Schokoladenausgabe, die wir noch in ausreichender Menge da hatten. Wir Die Prinzessin bekommt zu Nikolaus und Weihnachten immer soviel Schokolade, das wir schon keine mehr kaufen. Es ist nicht so, das sie von jedem viel bekommt, aber da sind 3 Omas und Opas, Tanten, die Uromas, die nette Nachbarin etc. pp und jeder hat eine Kleinigkeit und das läppert sich natürlich.


Die letzten drei Weihnachtsmänner habe ich heute in einem leckeren Schokopudding vernichtet. Die Prinzessin war angesicht des Schneetreibens nicht mehr in der Wohnung zu halten und so habe ich in ihrer Abwesenheit in der Küche gezaubert.

Bei meinem Rezept hat es genau für 4 Tassen gereicht:

3 Weihnachtsmänner aus Schoko
250 ml Milch
250 ml Sahne
Speisestärke nach Gefühl

Ich konnte genau ein Photo machen, bevor mir eine rotbäckige Prinzessin, den Schokopudding aus den Händen riss und ihn genussvoll verspeiste.