Montag, 3. Juni 2013

Lecker Rhababer Kuchen

Ich liebe die Rhabarberzeit. Als ich klein war, war es ein Highlight mit einer Stange Rhabarber und dem Zuckerglas in der Hand in der Küche zu sitzen und den Rhabarber zu verputzen. Ich habe es geliebt!



Vor ein paar Tagen gab es bei uns Rhabarberkuchen (wer mir bei instagram folgt, hat es bestimmt schon gesehen ;-) ) Natürlich möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten, die Saison ist ja schon fast wieder vorbei.




Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbacken :)

Kommentare:

  1. Ohhh wie lecker. Ich liebe Rhabarberkuchen. Leider habe ich diese Saison noch keinen gebacken, da es mir an Zeit fehlte. :(

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Yummie! Oha, ich liebe Rhabarberkuchen!

    AntwortenLöschen
  3. Ah ja natürlich, man kann den Rhabarber ja auch einfach roh essen und in Zucker dippen! Danke dir für diese so einfache wie geniale Idee, das muss ich ganz schnell noch machen, bevor es keinen mehr gibt :) Dein Kuchen sieht aber auch zum Reinbeißen aus! Wie praktisch, dass man sich das Bild mit dem Rezept einfach speichern kann, das mach ich doch gleich mal :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Oh der sieht aber lecker aus :D Schade, das morgen Sonntag ist und ich das Rezept erst jetzt gesehen habe, sonst hätte ich es morgen gleich ausprobieren können!

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen