Sonntag, 14. Juli 2013

Erdbeerschlemmerei

Letzten Sonntag waren wir mit der Prinzessin und ihrem Freund Erdbeeren pflücken. Wir lieben Erdbeeren und nutzen die Saison so gut es geht aus, um uns jedes Jahr die Bäuche voll zu schlagen. Ob pur, mit Milch, als Kuchen verarbeitet etc., wir lieben sie einfach.

Letzten Sonntag haben wir uns die Kids geschnappt und haben einen schönen Sparziergang zum Erdbeerfeld gemacht.


Bei schönstem Sonnenschein haben wir uns auf die Erdbeeren gestürzt und die Kinder haben ordentlich genascht. Bei uns ist es so, das Kinder auf den Felder soviel naschen dürfen, wie sie wollen.


Dieses Jahr waren leider schon einige Erdbeeren schon am Strauch am schimmeln, aber wir haben noch eine gute Ausbeute mit nach Hause gebracht.



Der Kilo Erdbeeren hat gerade einmal 2,50 € gekostet, es lohnt sich also.

Geht ihr auch selber pflücken oder kauft ihr die Erdbeeren lieber im Geschäft?

Kommentare:

  1. Mhmmm, lecker Erdbeeren! Eigentlich liebe ich es Erdbeeren selber zu pflücken und kein Erdbeerfeld in meiner Umgebung ist vor mir sicher, doch leider humple ich in dieser Saison mit einem Bänderriss durchs Leben und kann leider nicht selber pflücken!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Ich gehe normalerweise auch selbst pflücken, nur dieses Jahr hatte ich irgendwie noch keine Zeit dazu. Trotzdem liebe ich Erdbeeren. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns gibts auch ein Erdbeerfeld :)
    Dort schmecken sie einfach am besten!
    Bei mir läuft derzeit ein Gewinnspiel, schau doch mal vorbei!
    Vielleicht hast du ja sogar lust mit zu machen :)
    http://littlepolish.blogspot.de/2013/07/giveaway-100-posts-gewinnspiel.html
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  4. Wie sehr ich Erdbeeren liebe ...

    AntwortenLöschen