Donnerstag, 28. November 2013

Für kleine Naschkatzen - Schokolade selbst gemacht

Na habt ihr schon alle eure Weihnachtsgeschenke zusammen? Nein? Dann habe ich heute ein Minirezept für euch. Ich liebe es kleine Genusskörbchen zu Weihnachten zu verschenken und meine Familie freut sich immer sehr darüber.

Ein all-time-favourite ist die weiße Schokolade mit Chai.



Ihr braucht dazu weiße Kuvertüre und einen Beutel Chaitee. Die Kuvertüre wird im Wasserbad unter rühren geschmolzen.
 
  Den Tee zerkleinert ihr in einem Mörser.


Anschließend gebt ihr die geschmolzene Kuvertüre in eine Form, es muss nicht unbedingt eine Schokoladenform sein, und gebt den zerkleinerten Tee darüber. Das ganze über Nacht in den Kühlschrank stellen und fertig ist eure Chai-Schokolade. Noch nett verpacken und fertig ist euer Geschenk.


Kommentare:

  1. Das ist eine sehr schöne Idee, Danke. =) Ich brauche nur noch eine passende Form. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hui danke für diese tolle Idee. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee und so simpel :) Ich liebe Chai-Tea, schmeckt sicher richtig lecker.
    LG Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen