Sonntag, 26. Januar 2014

{Sonntags Leckerchen} Blumenkohl-Käse-Suppe

Heute gibt es ein leckeres Suppengericht. Genau richtig für die kalte Jahreszeit. Ich bin ja nicht so der Eintopffan, aber Suppen sind ja etwas anderes. Bei Käsesuppe denkt man ja sofort an diese Partysuppe mit vier verschiedenen Käsesorten und das es eine ganz schöne Kalorienbombe ist, aber keine Angst das Rezept ist wirklich simple, leicht und kommt mit einer Käsesorte aus.


Zutaten:
2 Zwiebeln
600g Blumenkohl
1/2 Bund Petersilie
1 TL Olivenöl
700 ml Gemüsebrühe
100g Schmelzkäse 25% Fett i. Tr.
Salz
Pfeffer
1/2 Tl geriebene Muskatnuss



Zwiebel würfeln, Blumenkohl in Röschen teilen und die Petersilie hacken. Die Zwiebeln in Öl in einem Topf andünsten und mit der Brühe ablöschen. Den Blumenkohl dazu geben und ca. 20 Minuten gar kochen. Danach den Schmelzkäse zufügen und die Suppe pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und die Suppe mit Petersilie garniert servieren.


Kommentare:

  1. Hi, da ich diese Woche gerne Suppen gegessen habe, kommt diese natürlich total richtig! Werde ich ausprobieren, vielen Dank für dieses Rezept!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus! Bin auch der absolute Suppenfan - diese wird mit Sicherheit nachgekocht :)

    Liebste Grüße
    großstadtbambi.de

    AntwortenLöschen
  3. Das ist mal ein schönes und zugleich etwas anderes Suppenrezept. Vielen lieben Dank dafür, ich habe sowas noch nie ausprobiert. Ich speichere mir dein Rezept gleich ab. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen