Mittwoch, 2. April 2014

Sonne, Eis und ein Outfit

Schon wieder ist eine ganze Zeit vergangen seit meinem letzten Post, was aber nur zum Teil an mir lag. Mein Kameraakku hatte das zeitliche gesegnet und es hat doch etwas gedauert bis das neue eingetroffen ist. Ja und dann lag es an mir. Irgendwie hab ich nicht wieder rein gefunden.

Egal. letzten Sonntag war bei uns verkaufsoffener Sonntag und da gibt es ja wie überall viel Trallafitti, vorallem für die Kinder. Das Wetter war Bombe und so haben wir uns die Prinzessin samt Freund geschnappt und sind Eis essen gegangen. Danach verbrachten wir den Tag mit zwei Zuckerwatten mapfenden Nachtelfen. Alles in allem ein schöner Tag, wenn nicht die ganzen Menschenmassen gewesen wäre. Die ganze Woche ist unsere Stadt fast menschenleer, doch an solchen Tagen explodiert sie.



Die Prinzessin hat mir auch die ersten Blüten vom Strauch gepflückt.


In letzter Zeit wurde ich öfters gefragt, ob ich nicht mal zeigen könnte was ich so anziehe. Ich bin nicht wirklich fotogen, von daher gibt es solche Bilder nicht so oft, zumal dies ja auch kein Fashionblog ist. Außerde fehlt mir ein passender Fotograf, der Prinzessinnenpapa macht nur murrend Bilder von mir, da möchte ich die Nerven nicht überstrapazieren. :-D
Naja lange Rede kurzer Sinn heute gibt es das Outfit auf dem ich die H&H in Köln besucht habe und mir die Trends des kommenden Jahres in der Handarbeit angeschaut habe.



Kommentare:

  1. Dein Kleid sieht so schön aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Mein Freund muss auch meistens dran glauben, wenn ich mal ein Ganzkörperbild von mir möchte hehe xD
    aber wirklich schickes Kleid :D

    AntwortenLöschen
  3. Mein Freund macht auch immer die Fotos von mir :) Jedoch hab ich das Glück, dass er das wirklich gerne macht^^
    Das Kleid gefällt mir auch sehr gut!

    AntwortenLöschen