Sonntag, 18. Mai 2014

{Sonntags Leckerchen} Waffelturm

Ich hoffe ihr hattet heute genauso so schönes Wetter wie wir. Heute morgen haben wir einen kleinen Spaziergang gemacht und einfach die Natur genossen. Ich mag es einfach, im Wald einfach abschalten zu können. Man schließt die Augen und hört nur noch das Rascheln der Bäume und das Zwitschern der Vögeln.


Zuhause habe ich mich an einem Waffelturm versucht. Ich habe einfach Waffeln nach diesem Rezept gebacken und 4 Stück für den Waffelturm genommen.


Die Creme habe ich als erstes gemacht, da ich diese noch kühl gestellt habe. Diesmal habe ich es mir recht einfach gemacht und habe eine Tüte für eine Dessertcreme mit Himbeergeschmack genommen. Dazu habe ich einen Becher Sahne geschlagen und unter die Creme gehoben.


Die Waffeln lasst ihr gut auskühlen und schichtet sie anschließend mit der Creme auf einen Teller. Als erstes solltet ihr einen Waffeln nehmen, damit ihr nicht einen total versauten Teller habt.^-^


Ihr solltet den Waffelturm dann mindestens für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Wie man sieht war es bei uns heute viel zu warm für den Kuchen. Ich habe ihn fast drei Stunden gekühlt, aber keine fünf Minuten nach dem er aus dem Kühlschrank kam, begann er schon etwas zu laufen. Ein Kuchen für die kühleren Tage also. Und für die restlichen Besucher, die mit dem Kuchen nichts anfangen können sind dann die restlichen Waffeln.

 Habt ihr schonmal einen Waffelturm gebacken?

Kommentare:

  1. Liebe Vanessa,
    Waffeln habe ich schon tausendmal gebacken, aber noch keinen Waffelturm. Das werde ich beim nächsten Mal auch ausprobieren. Sieht sehr lecker aus!

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der "Kuchen" war sehr lecker, leider etwas mächtig,mehr als ein Stück habe ich nicht runter bekommen. :)

      Löschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anni,
      ich Schussel habe deinen Kommentar gelöscht. *ahh* Nicht das du denkst ich würde dich zensieren ^-^

      Löschen
  3. OMG, das sieht ja kalorienreich aus. :D Ich glaube, mir wäre das zu viel des Guten. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^-^ ja so oft sollte man das nicht essen

      Löschen
  4. Erst vor kurzer Zeit habe ich mich an vegane Waffeln gewagt. Das ging mal richtig in die Hose. Der Teig blieb im Eisen kleben. Der zweite Versuch war besser, jedoch immer noch keine Perfektion. Seit dem lasse ich die Finger vom Waffeleisen. Diese Turm-Kreation reizt mich aber schon ein wenig. Vllt. mach ich normale Waffeln für die Familie. Da sollte weniger schief gehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vegane Waffeln habe ich noch nicht probiert, daher kann man ja nur munkenl woran das gelegen hat. Ich wünsch dir aber viel Spaß beim ausprobieren :)

      Löschen