Mittwoch, 22. Juli 2015

{Farbspiele} selbstgefärbte Sockenwolle

Hey ihr Lieben,

im Urlaub habe ich mal wieder etwas in den Farbtöpfen gepanscht und 10 Knäuel Sockenwolle gefärbt. Ab und an färbe ich ja für unseren Laden und manchmal natürlich auch für mich selbst.

Ich mag es ja total Wolle zu färben, zumal man nie 100% weiß, wie die Farbe rauskommt. Ich schreibe mir auch nicht auf, wie ich welche Knäuel gefärbt habe, sondern färbe immer intuitiv. Manchmal ärgere ich mich darüber, vorallem wenn mir eine Farbe sehr gut gefällt.
Bei den 10 Knäuel sind ein paar dabei, die ich am Liebsten selbst behalten würde, aber die sind leider alle für den Laden.

Aber genug geredet, ihr kommen die Schönheiten.^^





Strickt ihr eigentlich lieber mit handgefärbter Wolle oder lieber mit der gefärbten Industriewolle?
Ich mag beide, obwohl ich auch viele Leute kenne, die bei Socken unbedingt 2 identische Socken haben möchten, also bei beiden Socken den gleichen Farbverlauf. Ich persönlich finde es ja schöner, wenn sie nicht gleich sind, man aber erkennt das sie zusammen gehören. Ist ja schließlich handmade. Oder was denkt ihr?

Kommentare: