Freitag, 25. September 2015

{Booktalk} Schwedischer Inselsommer

Ein herzliches Hallo an meine neuen Leser! Ich krieche heute aus den Tiefen unserer Umzugskisten hervor um euch ein Buch vorzustellen.

Es geht heute um das Buch Schwedischer Inselsommer, welches von den Schwestern Hannah Widell und Amanda Schulman geschrieben worden ist. Den Sommer verbringen sie mit ihren Familien auf der schwedischen Insel Gotland und lassen uns in diesem Buch an den kulinarischen Highlights teilnehmen.



Schwedischer Inselsommer
Verlag: Bassermann Inspiration
Seiten: 160 Seiten
Preis: 19,90 €





Wir werden mitgenommen zu Strandpicknicks und zum Mitsommerfest und werden mit stimmungsvollen Bildern mit ins Geschehen gezogen. Die Aufmachung des Buches und der Bilder ist sehr gelungen und man hat das Gefühl mit dabei zu sein und nicht nur die Bilder anzuschauen. Dazwischen findet man kleine Geschichten die die Schwestern auf Gotland erlebt haben.

In dem Buch finden sich knapp 90 Rezepte für fast jede Gelgenheit. Wer jetzt aber ein rein tradtionelles schwedisches Kochbuch erwartet, der wird hier leider enttäuscht. Das Buch ist sehr von der mediteranen Küche geprägt, gespickt mit schwedischen Raffinesse.
Die Rezepte sind leicht aufgebaut und enthalten keine überkandidelte Zutaten, denn es geht den beiden Autorinen darum leichte und nachkochbare Rezepte zu präsentieren.

Mein Fazit: Ein gelunges Buch der schwedischen Crossover Küche, welches sich in jeder Küche gut macht. Für meinen Geschmack hätte vielleicht noch das ein oder andere tradtionelle Gericht mehr Einzug finden können. Daher gibt es von mir 4 von 5 Sternchen. :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen