Samstag, 19. Dezember 2015

Ein Lebenszeichen + Rezept

Ich lebe noch! Unser Umzug ist jetzt ca. 3 Wochen her, und immer noch räume ich den ein oder anderen Karton hin  und her. Auf der Arbeit ist im Moment viel zu tun, denn wir haben für unser Geschäft Hauptsaison und so bleibt das kreative im Moment auf der Strecke.

Zu 100% bin ich auch nicht in der neuen Wohnung angekommen. Nicht das ich mich hier nicht wohl fühle, ganz im Gegenteil, aber gewisse Abläufe müssen sich noch finden und einspielen. Ich denke ihr wisst was ich meine :)

Heute war die Freundin der Prinzessin zu Besuch und wir haben Butterplätzchen gebacken. Die Mädels haben viel gelacht, Plätzchen verziert und getobt.


Das Rezept möchte ich euch nicht vorenthalten. Bald geht es auch wieder regelmäßiger hier auf dem Blog weiter, versprochen. :)


Ihr braucht für mehrere Bleche Plätzchen:

2 Eier
400g Butter
600g Mehl
200g Zucker

Alles zu einem glatten Teig verkneten und ausrollen. Plätzchen nach Herzenlust ausstechen und bei 220°C für 7-10 Minuten in den Ofen schieben. Wer mag verziert die Plätzchen noch nach Lust und Laune.



Bei uns sind es ca. 4 Bleche geworden, wer nicht ganz so viele backen möchte halbiert die Zutaten einfach.

Viel Spaß beim nachbacken!

1 Kommentar: