Dienstag, 21. Juni 2016

{Flying Needle} Needleworker

 Als ich die Stickvorlage sah, wusste ich sofort, die muss ich sticken. Trifft die Aussage doch den Nagel auf den Kopf. Ich sticke, stricke und nähe, was ja alles mit einer Nadel zu tun hat. Wer mir bei instagram folgt, konnte gestern schon eine kleinen Blick auf das fertige Werk herhaschen.

Eigentlich handelt es sich bei der Stickvorlage um eine halbe Stickpackung. Die Verlaufsgarne von Classic Colorworks werden gleich mitgeliefert, dafür aber kein Stoff. Ich habe für das Bild einen Vintage Belfast von Zweigart aus meinem Fundus genommen. Leider kommt der Vintageeffekt des Stoffes kaum raus. Der Stoff sieht in real aus, als ob ein bißchen Tee an manchen Stellen drüber gelaufen ist.
Das Original sieht einen Leinen in naturfarbe vor, das war mir persönlich mit den schon dunklen Stickgarnen zu trist.


Fertig gestellt habe ich das Bild als kleines Dekokissen. So kann es nach Lust und Laune immer wieder wo anders platzieren, ohne direkt einen Nagel in die Wand zu hauen.
Es ziert nun mein Dekoregal über meinem Nähplatz. In der neuen Wohnung bin ich ja nun glückliche Besitzterin eines halben Handarbarbeitszimmers, wo ich mich etwas austoben kann.
Für die Rückseite habe ich einen Baumwollstoff von Gütermann genommen.



 verlinkt bei Creadienstag, Handmade on Tuesday

Stickvorlage von Little House Needleworks

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen